Ölwechsel bei 25.390 km

Und schon wieder ist es soweit: Der Grand Connect kommt auf die Bühne… kurz vor einer großen Urlaubsfahrt an die Nordeeküste folgte der 2. Ölwechsel.

Wir schreiben August 2019, und am Samstag waren beide Autos dran: Der Tourneo Courier bekam einen Ölwechsel und endlich den langersehnten Unterfahrschutz (siehe Bericht auf der Tourneo Courier Webseite) und der Grand Tourneo Connect wurde auch gleich rangenommen.

Kurzer Rückblick: Den Wagen habe ich ja mit knapp 12.000 Kilometern gekauft, habe dann gleich einen Ölwechsel gemacht und auch das Getriebeöl gewechselt (siehe Bericht). Nun, mit über 27.000 Kilometern auf der Uhr wollte ich noch vor Urlaubsantritt auch beim Connect noch schnell einen Ölwechsel durchführen, bevor weitere über 2.500 Kilometer auf der Uhr landen.

Jaaa, ich weiß, eigentlich bin ich zu früh dran, und vielleicht wechsle ich das Öl auch etwas zu zeitig… aber he- ich habe 2 neue Fahrzeuge gekauft, und da ist mir ein Ölwechsel für`n fuffi echt wurscht! Ich hatte Zeit, die Bühne konnte ich nutzen, also Ölwechsel machen und dann mit frischem Öl die lange Strecken abspulen. Ich bin mnir sicher, das beide Autos diese Pflege zu schätzen wissen und mir das mit langer Laufleistung danken… denn beide Fahrzeuge sollten mindestens 10 Jahre halten und auch 250.000 KM abspulen.

Und alles in allem lief`s auch ganz unspektakulär: Den Grand Connect auf die Bühne, Unterfahrschutz abgebaut, Öl abgelassen, Filter raus, neuer Filter rein, Öl aufgefüllt, fertig. Im Gegensatz zum Tourneo Courier ging das etwas unkomplizierter und ist zu zweit in 20 min erledigt.

Habe nur leider vergessen, Bilder von unten zu machen… *kopfschüttel* …ich werde nun mal älter, was soll`s…  😛

Wie gehabt- sobald es etwas Neues gibt wird berichtet.

Viele Grüße,

Manu